Seitenkontext:

    Historischer Verein Memmingen

    Geschichtsforschung - Heimatpflege - Denkmalschutz

    Seiteninhalt:

    Aktuelles

    22.04.2018 400 Jahre Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges

    Große Leid hat der Dreißigjährige Krieg übers Land gebracht. Lagen die Kriegsschauplätze zu Beginn des Krieges 1618 noch weit von unserer Region entfernt, änderte sich dies ab Mitte der 20er Jahre zusehends. Memmingen uns seine...[mehr]


    13.03.2018 "Die 12 Bauernartikel"

    Als weiteres Sonderheft ist in der Reihe der Memminger Geschichtsblätter die Übertragung der Zwölf Bauernartikel 1525 durch Heide Ruszat-Ewig ins Neuhochdeutsche erschienen.

    Mehr Informationen dazu hier.[mehr]


    24.01.2018 Historische Authentizität

    Dem Historischen Verein Memmingen ist es gelungen,

    PD Dr. Stefan Lindl vom Lehrstuhl für Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte der Universität Augsburg

    nach Memmingen zu holen. Der...[mehr]


    10.10.2017 Memmingen im Dreißigjährigen Krieg

    Zum zweiten Mal präsentierte der Historische Verein Memmingen am 21. Oktober 2017 unter dem Titel "Leben - Stadt - Krieg" ausgewählte "Memminger Streiflichter 1618-1648". Fast 100 Besucher folgten in der...[mehr]


    14.02.2017 Was Gräber über Leben erzählen

    Bayerisch-Schwaben vor 2800-2400 Jahren[mehr]


    11.10.2016 Neuerscheinung "Die Stadtmauer von Memmingen"

    Jahrhundertelang sorgten sich Bürgerinnen und Bürger der Reichsstadt Memmingen um ihre Sicherheit - und errichteten, erweiterten und reparierten mit großem Aufwand ihre Stadtbefestigung. Tore, Türme und Mauern sollten die...[mehr]


    31.08.2016 Bahnhofsareal: Möglichkeiten und Grenzen für moderne Architektur in historischen Ensembles

    Nicht nur die ältesten Gebäude einer Stadt und ihre weltlichen oder kirchlichen Hauptsehenswürdigkeiten prägen das Bild einer Stadt - es sind dies auch die mehr oder weniger bedeutenden, die mehr oder weniger alten Häuser an den...[mehr]